Lesung WILHELM BUSCH: MAX UND MORITZ

Zur Person

Kammerschauspieler Professor Franz Robert Wagner, geb. 1944 im Burgenland, Volkschule, humanistisches Gymnasium in Wien.

Nach Ausbildung Konservatorium Wien, erste Auftritte am Theater an der Wien und dann durch die deutschen Landen von Oldenburg über Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Hamburg usw. Linz, persönlicher Referent des Intendanten, Schauspieler und Regisseur.

Seit 1984 Theater in der Josefstadt: Premiere mit Claudes MITTAGSWENDE. Als Publikumsliebling in zahllosen Rollen zu sehen.

Vielbeschäftigt als Sprecher im Hörfunk, TV und Werbung als „ Die Stimme“.

Im Jahr 2004 ehrt ihn die Republik mit dem Berufstitel KAMMERSCHAUSPIELER, im selben Jahr die Stadt Wien mit dem Goldenen Verdienstzeichen.

2011 verleiht ihm der Herr Bundespräsident den Berufstitel PROFESSOR. Mit dem Erreichen seines 65. Geburtstages Pensionist. Lehrt aber an der Schauspielakademie dramatischen Unterricht drei Jahre lang.

Seine besonderen rhetorischen Fähigkeiten erleben seit Jahren Seher und Hörer von SERVUS TV. Dort bespricht er unzählige Filme für TERRA MATER, und seit März die neue Serie bei Servus tv: ABENTEUER ÖSTERREICH.

Außordentliche Synchronisationen für ran Film/Alfred Ninaus, zu sehen überall auf allen möglichen Sendern.

Wird 2009 und 2012 Großvater. Das bedeutet: das Leben hat eine neue Kraft und einen neuen Auftrag. Die Lesetätigkeit, die Sprechtätigkeit bedeutet ihm mehr als viel, jetzt fast alles, deswegen seine Ultima Ratio:

Am Schluss heißt es nicht PROST, sondern AMEN.