Gauermann Museum Gemeindeamt Kinderland Tagesbetreuung Landeskindergarten Miesenbach Schulen und Bildung Gastronomie und Beherbergung Pfarre Schneebergland Veranstaltungen Vereine Wirtschaft

Gemeinde Miesenbach

Fragen und Antworten zum weiteren Fahrplan ...

Informationen zur Corona Krise

Information des Bürgermeisters der Gemeinde Miesenbach [88 KB]


Schließung des Postpartners Miesenbach [150 KB]


Raiffeisenbank Schneebergland
geänderte Öffnungszeiten [52 KB]
Presseaussendung vom 23.03. [93 KB]


Genussplatzl hat geänderte Öffnungszeiten
DO, FR und SA von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr


Regionale Nahversorger NÖ Süd [212 KB]

Presseinformation Schneebergland vom 03.04.2020 [1.518 KB]

Liste geöffnete Geschäfte Pernitz (Stand 21.03.2020) [609 KB]


Drei Pfarren:
Corona veranlasst uns, die heilige Messe zum Sonntag und an Wochentagen anders als bisher zu feiern. Der Pfarrer wird allein im Kirchengebäude sein (und die Glocken werden läuten), als wären Sie alle da, obwohl Sie zu Hause bleiben sollen, um niemanden unnötig zu gefährden. Die Kirche bleibt offen, kein Abstand zu Gott, zu den Menschen aber nur die mögliche Nähe (1,00m – 1,50m)! Wir freuen uns darauf und warten voll Hoffnung und Vertrauen, bis wir wieder in unserem Gotteshaus miteinander feiern können.

NÖ Zivilschutzverband

Verordnungen Land/Bund

Österreichische Gesundheitskasse - ÖGK

Kultur in Zeiten der CoV

Information der Arbeiterkammer NÖ


Information der Arbeiterkammer zur Corona-Kurzarbeitsliste
die letzten Tage waren für Arbeitnehmer*innen, aber auch für Arbeitgeber*innen - wahrscheinlich auch in Ihrer Gemeinde - sehr turbulent und herausfordernd. Um die vor uns liegenden Wochen bestmöglich zu bewältigen, bietet das sozialpartnerschaftliche Corona-Kurzarbeitsmodell für betroffene Unternehmen eine ideale Möglichkeit, um ihre Arbeitnehmer*innen mit bestem Know How in Beschäftigung zu halten - und sich nicht von den Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmern durch Kündigung zu trennen.
Dieses Modell soll dazu beitragen, dass Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen auch in Ihrer Gemeinde bestmöglich durch diese Krise kommen. Ein Berechnungsbeispiel der Expert*innen der AK Niederösterreich soll Ihnen die Vorteile des Corona-Kurzarbeitsmodells zeigen.
AK Niederösterreich Präsident und ÖGB-NÖ Vorsitzender Markus Wieser betont in diesem Zusammenhang:
"In Niederösterreich funktioniert die Sozialpartnerschaft und die Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich hervorragend. Deshalb ziehen wir gemeinsam an einem Strang. Wir ersuchen auch Sie, unser Service in Anspruch zu nehmen."
Weitere Infos zur Corona-Kurzarbeit finden Sie auf unserer Homepage der AK Niederösterreich.
Für Rückfragen zur Corona-Kurzarbeit stehen unsere Berater*innen unter der telefonischen Hotline 05-7171-22000, aber auch per Mail an: beratung@aknoe.at zur Verfügung.