Gauermann Museum Gemeindeamt Kinderland Tagesbetreuung Landeskindergarten Miesenbach Mitmach-Region Piestingtal NÖ Hilfsaktion für die Ukraine Schulen und Bildung Gastronomie und Beherbergung Pfarre Schneebergland Veranstaltungen Vereine Wirtschaft

Services

Management von Feuchtwiesenlebensräumen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Europaschutzgebiet „Nordöstliche Randalpen: Hohe Wand-Schneeberg-Rax„ kennzeichnet sich einerseits durch seine charakteristischen trockenen Wiesen- und Waldlebensräume, aber auch durch eine Reihe an schutzwürdigen, feuchten Offenlandlebensräumen. Gerade die zahlreichen Feuchtwiesen haben einen besonderen naturschutzfachlichen Wert. Sie sind Lebensraum für artenreiche Pflanzen- und Tiergemeinschaften mit einem hohen Anteil an botanischen und faunistischen Raritäten von europaweiter und nationaler Bedeutung. Wachtelkönig und Kiebitz sind auf Feuchtwiesen ebenso angewiesen wie seltene Pflanzenarten wie der Sibirische Goldkolben, die Sibirische Schwertlilie oder die Feuchtwiesen-Prachtnelke oder seltene Insekten wie der Helle Wiesenknopf-Ameisenbläuling oder der Große Feuerfalter. Neben dem Beitrag zum Schutz der Biodiversität leisten Feuchtwiesen als CO2-Senken einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz.

Bei diesen, für den Natur- und Klimaschutz bedeutsamen Lebensgemeinschaften zeichnet sich ein zunehmender Trend der Nutzungsaufgabe und -umwandlung infolge der oftmalserschwerten Bewirtschaftungsmöglichkeit ab, der mit einem entsprechenden Lebensraum- und Artenschwund einhergeht.

Vor diesem Hintergrund wurde seitens des Landes NÖ/Abteilung Naturschutz ein Projekt in Auftrag gegeben, welches einen Überblick über den Handlungsbedarf für Feuchtwiesen-Lebensräume wie den Kalkreichen Niedermooren und Pfeifengraswiesen schaffen soll. Konkret soll der Handlungsbedarf für die bekannten Vorkommensgebiete präzisiert werden. Damit soll die fachliche Basis geschaffen werden, die es erlauben sollte, gemeinsam mit GrundeigentümerInnen Überlegungen anzustellen, welche dem Schutz bzw. der Regeneration der Feuchtwiesenstandorte dienen könnten. Daraus abzuleitende zweckmäßige Schritte würden in Kooperation mit den GrundeigentümerInnen und ausschließlich auf freiwilliger Basis entwickelt und zur Umsetzung gebracht werden.

Der Auftrag sieht naturgemäß Vor-Ort-Besichtigungen im Gelände vor. Diese werden in Form von Begehungen durchgeführt, ohne in den Lebensraumtyp bzw. den Pflanzen- und Tierbestand einzugreifen. Die Beauftragten verfügen über ein entsprechendes Schreiben vom Land NÖ/Abteilung Naturschutz, welches sie im Rahmen dieser Tätigkeiten als Beauftragte ausweist.

Diesbezüglich ersuchen wir um Aushang dieses Schreibens auf der Amtstafel der Gemeinde und gemäß Ihren Möglichkeiten um Information der GemeindebürgerInnen. Die betroffenen Bezirksverwaltungsbehörden und Bezirksbauernkammern werden von uns in gesonderten Schreiben ebenfalls informiert.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Regionalkoordinatorin der Schutzgebietsbetreuung NÖ für das Industrieviertel: Mag. Sabine Plodek-Freimann, sabine.plodek-freimann@enu.at, Tel. +43 676 836 88 710 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
NÖ Landesregierung
Im Auftrag
Dipl.-Ing. K l i n g e l h ö f e r Abteilungsleiterin

hier geht´s zum Schreiben vom Amt der NÖ Landesregierung [159 KB]

Allergie-Unkraut Ragweed

Amtswege Hilfe unter Help.gv.at

Hier finden Sie Informationen zu Amtswegen wie z.B. Reisepass, KFZ, Geburt, Heirat, ....: http://www.help.gv.at


AK Konsumentenberatung

jeden Dienstag gibt es persönliche Beratungstermine der Arbeiterkammer NÖin der Bezirksstelle Wiener Neustadt,
Babenbergerring 9b


Amtstag der BH im Gemeindeamt Gutenstein

Jeden Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr findet am Gemeindeamt Gutenstein ein Amtstag der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt statt. Mitarbeiter des Bürgerbüros kümmern sich um Ihre Anliegen (Führerschein, Reisepass etc.)!

Finanzamt Neunkirchen Wr. Neustadt

Grazerstraße 95
2700 Wiener Neustadt
Tel: 050 233 233
Internet: www.bmf.gv.at

Öffnungszeiten
Mo/Di/Mi/Fr 07:30 bis 12 Uhr und Do 07:30 bis 15:30 Uhr
Sommeröffnungszeiten Juli/August Mo - Fr 07:30 bis 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo - Do 07:30 bis 15:30 Uhr
Fr 07:30 bis 12:00 Uhr

Förderungen Land NÖ


KOBV Behindertenverband

Jeden 1. Dienstag und 3. Dienstag im Monat von 8:00 Uhr bis 10:30 Uhr
NÖ Gebietskrankenkasse, 2700 Wiener Neustadt, Wiener Straße 69,
2. Stock, Eingang beim Warteraum des Kontrollarztes

Sprechtagstermine des KOBV 2021 [69 KB]

NÖ Urlaubszuschuss und Tagespflege

NÖ Urlaubszuschuss und Tagespflege unterstützen Angehörige bei der Betreuung

LR Teschl-Hofmeister: Auszeit vom Alltag ermöglichen und neuen Kraft zu tanken

Artikel des Amtsblattes BH Wiener Neustadt [290 KB]

Niederösterreichische Kulturwege

Der NÖ Kulturweg stellt bedeutende Künstler vor, die ihre Spuren in Niederösterreich hinterlassen haben.

Kulturweg 45 "Bildende Kunst vom Biedermeier zur Moderne" für Ausflügler, Touristen und Niederösterreicher, die die Kunst vor Ihrer Haustür entdecken möchten!

Zu kaufen um nur €5,- im NÖ Landesarchiv, im Online-Shop von Freytag und Berndt und demnächst gratis in der App NÖ Kulturwege für iPhone und Android-Phones und Tablets.

Nähere Informationen hier

ÖGK unterstützt Unternehmen bei Rückständen

ÖGK unterstützt Unternehmen beim Abbau von Beitragsrückständen
Schritt für Schritt - ohne Existenz der Betriebe zu gefährden

Hier geht´s zur Presseaussendung [439 KB]

Pensionsversicherungsanstalt

Tatort WC

TATORT WC
Feuchttücher killen Pumpen und erhöhen Ihre Abwassergebühren

Hinweise zum richtigen Umang mit Feuchttüchern [443 KB]